Kanuslalom am Rasenmühlenwehr in Jena

Finale der Thüringer Landesmeisterschaft am 26. Mai 2018

Hier geht es zur Ergebnisliste.

Informationen zum Wettkampf

Der Wettkampf findet am Rasenmühlenwehr in Jena in der Oberaue statt.
Parken ist in der Oberaue in der Nähe der Wettkampfstrecke möglich (siehe Anfahrtsplan).
Startnummernausgabe und Mannschaftsführerbesprechung finden im USV Gelände in der Oberaue 1 (im Obergeschoss des Universitätssportzentrums) statt.
Im Gebäude stellt uns der USV auch Umkleideräume und Toiletten zur Verfügung. Auch eine gastronomische Betreuung ist dort vorhanden.

Die Siegerehrung findet an der Wettkampfstrecke statt.

Meldungen sendet Ihr bitte an Stephan Rinck, Meldetermin war der der 30.04.2018. Änderungen werden nur bis zum 23.05.2018 entgegen genommen.

Zelten ist im Bootshausgelände (Burgauer Weg 8) für 2,-€/Person möglich.

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute An- und Abreise, vor allem aber viel Spaß und Erfolg beim Wettkampf!

Hier könnt Ihr die aktuelle Startliste einsehen Finale THLM 2018

Hier findet Ihre einen Anfahrtsplan und Informationen zur Wettkampfstrecke

Auf Grund der derzeit angespannten Wassersituation in den Saale-Talsperren stand das für die Befahrung des Rasenmühlenwehrs nötige Zuschusswasser für einen Durchfluss von 30 m³/s in Frage, so dass bei derzeit unter 10 m³/s nur ein eingeschränkter Wettkampf mit Start unterhalb des Wehres möglich gewesen wäre.
Duch die freundliche Unterstüßzung der TLUG Jena, den LSB Thüringen und Vattenfall ist es uns nun doch möglich den Wettkampf bei 25 m³/s auf der gesamten Strecke auszurichten.
Daher geht ein besondereres Dankeschön an die TLUG Jena, den LSB Thüringen, Vattenfall als Sponsor des Zuschusswassers und den Betreiber der Wasserkraftanlage des Rasemühlenwehrs für das Herunterfahren seiner Turbinen!